loading...
MAMMUTH auf DVD

Sie müssen Javascript aktiviert und den aktuellen Flashplayer installiert haben, um diesen Trailer zu sehen.

Get Adobe Flash player

Film kaufen » Jetzt downloaden » Seite betreten »

direkt zum Inhalt

direkt zur Navigation




Die letzten Jahre hat er im Schlachthof Schweine zerlegt - nun ist er Rentner. Und weil ihm wichtige Arbeitsnachweise von fr├╝her fehlen und ihm daheim die Decke auf den Kopf f├Ąllt, startet Mammuth (G├ęrard Depardieu) auf seinem alten Motorrad, einer M├╝nch-Mammut aus den 70er Jahren, die ihm einst zu seinem Spitznamen verhalf, eine Reise zu seinen ehemaligen Arbeitsstellen.

Dieser Trip f├╝hrt den gutm├╝tigen Riesen zur├╝ck in seine Vergangenheit und l├Ąsst ihn die traurige Wahrheit sp├╝ren, dass er von niemandem jemals wirklich ernst genommen wurde - bis heute. Als er aber seine junge Nichte, die h├╝bsche K├╝nstlerin Miss Ming (Miss Ming), wieder trifft, die ihm die Poesie und Sch├Ânheit des Lebens aufzeigt, beginnt er v├Âllig neue Seiten am Leben und an sich selbst zu entdecken. Und Mammuth erinnert sich an seine erste Liebe Yasmine (Isabelle Adjani)...

Zuletzt hat Mammuth (G├ęrard Depardieu) Tag f├╝r Tag in der Fleischfabrik am Band gestanden. Jetzt, mit 60, ist er ausgebrannt und reif f├╝r die Rente. Die Reise zu seinen fr├╝heren Arbeitgebern wird zu einem Motorrad-Trip in die Vergangenheit und er stellt fest, dass er f├╝r alle und jeden ein gutm├╝tiger Idiot gewesen ist. Nur seiner jungen Nichte (Miss Ming) gelingt es, ihn zu nehmen wie er ist und sein angeknackstes Selbstbewusstsein aufzum├Âbeln.

 

MAMMUTH ist ein ber├╝hrender und zugleich skurril-komischer Film mit einem G├ęrard Depardieu wie man ihn noch nie gesehen hat: Als gealterter, volumin├Âser Rentner mit Rockerm├Ąhne bis zum Motorradsattel - ein Mann auf der Suche nach seiner Vergangenheit, seiner verlorenen Liebe und seinem Selbstwertgef├╝hl.

Beno├«t Del├ępine und Gustave Kervern (LOUISE HIRES A CONTRACT KILLER) schrieben und inszenierten MAMMUTH mit anarchischem Humor und voller Emotionen.

Das wunderbare Schauspielensemble um Yolande Moreau (SERAPHINE, DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE), Isabelle Adjani (DIE BARTHOLOM├äUSNACHT, HEUTE TRAGE ICH ROCK!), Miss Ming und Beno├«t Poelvoorde (COCO CHANEL) verwandeln MAMMUTH in ein Roadmovie der Gef├╝hle, das der Publikumsliebling des letzten Berlinale-Wettbewerbs war und zuletzt ein riesiger Erfolg an den franz├Âsischen Kinokassen wurde.


MAMMUTH: Wettbewerbsbeitrag - 60. Berlinale

Addthis Button Weiterempfehlen Twitter Facebook Google

X VERLEIH prńsentiert eine Produktion von GMT PRODUCTIONS NO MONEY PRODUCTIONS in Koproduktion mit ARTE FRANCE CIN╔MA DD PRODUCTIONS MONKEY PACK FILMS mit G╔RARD DEPARDIEU YOLANDE MOREAU ISABELLE ADJANI MISS MING BOULI LANNERS PHILIPPE NAHON BRUNO LOCHET SIN╔ BLUTCH ALBERT DELPY DICK ANNEGARN
Buch und Regie Benoţt DelÚpine UND Gustave Kervern Kamera HUGUES POULAIN Musik GA╦TAN ROUSSEL Szenenbild PAUL CHAPELLE Erste Regie-Assistenz G╔RARD BONNET Herstellungsleitung PHILIPPE GODEFROY KostŘm FLORENCE LAFORGE Schnitt ST╔PHANe ELMADJIAN Sounddesign GUILLAUME LE BRAZ BRUNO SEZNEC S╔BASTIEN MARQUILLY FABIEN DEVILLERS
Produktionsleitung MAT TROI DAY Postproduktion FR╔D╔RIC J. LOZET AusfŘhrender Produzent CHRISTOPHE VALETTE Produzent JEAN-PIERRE GU╔RIN Mit der Beteiligung von CANAL+ CIN╔CIN╔MA LA BANQUE POSTALE IMAGE 3 mit UnterstŘtzung von LA R╔GION POITOU-CHARENTES LE D╔PARTEMENT DE LA CHARENTE LE D╔PARTEMENT DE LA CHARENTE-MARITIME in Partnerschaft mit CNC


Weitere Informationen auf http://www.mammuth.x-verleih.de/.

zum Seitenanfang